Sanierung

Betonsanierung – mit Genauigkeit zu guten Ergebnissen!

Jeder kennt sie: unschöne Risse im Beton. Obwohl Beton ein langlebiger Baustoff ist und für vielfältige Bauprojekte genutzt wird, können aufgrund von Spannungen, statischen Einflüssen oder schlechter Witterung Risse entstehen. Diese sehen nicht nur unschön aus, sondern können auf Dauer zu weiteren Schädigungen der Bausubstanz führen. Oder im schlimmsten Fall sogar zum Abriss.

 

Bei der Betoninstandsetzung kommt bei größeren Rissen häufig ein Injektionsverfahren zum Einsatz. Kleinere Risse werden beispielsweise getränkt, d. h. das Füllmaterial fließt langsam von außen in den Betonriss und schützt diesen so gegen weitere Beschädigungen oder eindringendes Material. Zu den Füllmaterialien zählen u. a. Zementleim, Epoxidharz, Polyurethanharze oder Polyurthan-Schaum. Die Baumanufaktur Scheumar berät Sie ausführlich zu allen Möglichkeiten der Beton- und Risssanierung. Sprechen Sie uns zu unseren professionellen Betonarbeiten an!