• Kernsanierung Printenbäckerei Köln
    Kernsanierung Printenbäckerei Köln
  • Kernsanierung Wohnhaus
    Kernsanierung Wohnhaus
  • Kernsanierung Raschdorfstr
    Kernsanierung Raschdorfstr
  • Gürzenich Quartier
    Gürzenich Quartier
  • Gut Straterhof Willich
    Gut Straterhof Willich
  • Kita Köln Nippes
    Kita Köln Nippes
  • Studentenwohnheim Köln
    Studentenwohnheim Köln
  • Neubau Mehrfamilienhaus Köln
    Neubau Mehrfamilienhaus Köln
  • Wohnhaus Frechen I
    Wohnhaus Frechen I
  • Wohnhaus Frechen II
    Wohnhaus Frechen II
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln I
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln I
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln II
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln II
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln III
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln III
  • Mehrparteienwohnhaus Köln I
    Mehrparteienwohnhaus Köln I
  • Mehrparteienwohnhaus Köln II
    Mehrparteienwohnhaus Köln II
  • Einfamilienhaus Pulheim
    Einfamilienhaus Pulheim
  • Mehrfamilienhaus Pulheim
    Mehrfamilienhaus Pulheim
  • Gussasphalt Wohnhaus Neuss
    Gussasphalt Wohnhaus Neuss
  • Balkonsanierung mit Triflex Stone Design
    Balkonsanierung mit Triflex Stone Design
Referenzen

Gussasphalt Wohnhaus Neuss

Auftraggeber

Privat

Bauzeit

2 Wochen

Leistungen

Gussasphalt-Böden bestechen durch modernes Flair und glatte Oberflächen. Dabei sind professionelles Schleifen und Versiegeln der Schlüssel. Um die Auftragsfehler bei einem Gussasphalt-Boden in einem Neusser Wohnhaus wieder zu beheben, sind die Scheumar-Profis sehr gewissenhaft und mit dem Blick fürs Detail vorgegangen.

Referenzbild

Besondere Herausforderungen

Die Überarbeitung vorhandener Handwerksarbeiten ist immer eine besondere Aufgabe. Bei diesem Gussasphalt-Boden wurden Fehler beim Schleifen und Versiegeln gemacht. Daraus resultierte eine unschöne Oberfläche mit denen die Besitzer des Wohnhauses nicht zufrieden waren. So wurde die Baumanufaktur Scheumar für die Modifikationsarbeiten engagiert.

Da das Haus bewohnt ist, musste das Scheumar-Team die Einrichtung samt Küche und Fußleisten sorgfältig ausbauen und zwischenlagern. Und weil Gussasphalt immer nass geschliffen wird, war große Achtsamkeit geboten, damit keine Beschädigungen innerhalb der Räumlichkeiten entstehen. Alle betroffenen Areale wurden sehr akkurat abgeklebt und die Scheumar Fachleute arbeiteten mit ihrer gewohnt hohen Sorgfalt an dem Projekt. Während sich die Bauherren im Urlaub befanden, wurden alle Arbeiten am Gussasphalt-Boden rechtzeitig und wunschgemäß vollendet.

Info: Das Projekt wurde von den Architekten Monssen/Ruic betreut. Mehr erfahren Sie unter www.boehmruic.de

 

Referenzbild
 
Referenzbild