• Kernsanierung Printenbäckerei Köln
    Kernsanierung Printenbäckerei Köln
  • Gürzenich Quartier
    Gürzenich Quartier
  • Gut Straterhof Willich
    Gut Straterhof Willich
  • Kita Köln Nippes
    Kita Köln Nippes
  • Studentenwohnheim Köln
    Studentenwohnheim Köln
  • Neubau Mehrfamilienhaus Köln
    Neubau Mehrfamilienhaus Köln
  • Wohnhaus Frechen I
    Wohnhaus Frechen I
  • Wohnhaus Frechen II
    Wohnhaus Frechen II
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln I
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln I
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln II
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln II
  • Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln III
    Denkmalgeschütztes Wohnhaus Köln III
  • Mehrparteienwohnhaus Köln I
    Mehrparteienwohnhaus Köln I
  • Mehrparteienwohnhaus Köln II
    Mehrparteienwohnhaus Köln II
  • Einfamilienhaus Pulheim
    Einfamilienhaus Pulheim
  • Mehrfamilienhaus Pulheim
    Mehrfamilienhaus Pulheim
  • Gussasphalt Wohnhaus Neuss
    Gussasphalt Wohnhaus Neuss
  • Balkonsanierung mit Triflex Stone Design
    Balkonsanierung mit Triflex Stone Design
Referenzen

Mehrparteienwohnhaus Köln I

Auftraggeber

Architekturbüro Kostulski

Bauzeit

5 Monate

Leistungen 

Dieses Mehrparteienwohnhaus in Köln wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem bestehend aus EPS-Dämmung ausgestattet. Zudem wurden Trockenbauarbeiten im kompletten Gebäude vorgenommen – inklusive Verkofferung und Deckenabhängung mit integrierten Gardinenschienen. Der Innenputz wurde als Gipsputz in Q3-Oberflächenqualität an Wänden und Decken mit integrierten Gardinenschienen inklusive Anputzleisten, Eckenschoner und Grundierung gefertigt.

Referenzbild

Besondere Herausforderungen

Bei der Errichtung des WDVS gab es einen Spezialfall: Die Fenster wurden soweit vorgesetzt, dass sie später fassadenbündig sind. In einem solchen Fall muss die Dämmung besonders sorgfältig ausgeführt werden. Sie besteht aus den folgenden Schritten: 1. Entkoppelung, 2. Putzträgerplatten bis an den Rahmen, 3. Spezialdehnprofil, 4. Fugendichtband. Bei falscher Ausführung kann es hierbei schnell zu Rissen kommen. Selbstverständlich gelang den Experten von Scheumar auch hier eine exzellente Arbeit. Mit einer doppelten Armierungsschicht und einem Filzputz mit Anstrich vollendete die Baumanufaktur aus Köln das Projekt.

 

Referenzbild
 
Referenzbild